Jahrhundertherbst am Chiemsee

Die stabile Hochdruckwetterlage geht in die fünfte Woche und macht noch einen unverhofften Paddeltag nach dem Anderen möglich. Im kalten klaren Wasser jetzt gut zu sehen “Der Kaiser” ein Unterwassergipfel auf 47.897079 12.492914

Aber auch die neue Vorstandschaft ist schon aktiv und arbeitet an verschiedenen Änderungen im Vereinsleben. Markantes Resultat ist ein regelmäßiges Treffen jeweils am ersten Samstag im Monat im Historischen Wirtshaus zu Aiging bei Traunstein.

Wir setzen uns dort ab 18:00 Uhr zum Erfahrungsaustausch sowie der Zukunftsplanung zusammen und wollen uns einfach auch besser kennen lernen. Interessierte und Gäste sind jederzeit willkommen und unseren aktuellen Themen stehen im Terminkalender links oben.

Die V4 liegen inzwischen schon im Winterlager, aber auf die künftigen Bootsführer wartet trotzdem noch etwas Arbeit. Die Bayerische Schifffahrtsordnung, alle Va’a Kommandos und Spezialknoten müssen ihnen bis zum Frühling in Fleisch und Blut übergegangen sein. Denn die Sicherheit auf dem Wasser hat sich die neue Führung besonders auf die Fahnen geschrieben.

martin-01 martin-02 martin-03

martin-04 martin-05

martin-06

Besonders erfreulich war in der Saison 2011 das steigende Interesse an unseren Auslegerkanus und die vielen Ausfahrten mit Gästen von Mai bis November. Für alle kleinen und großen Zuwendungen bedanken wir uns ganz herzlich, sie werden alle entsprechend der Satzung verwendet.

Damit wir auch in den nächsten Monaten mit dem Thema Va’a verbunden bleiben, basteln wir für unsere neuen Paddel selbst Taschen nach Maß und stellen diese Unikate dann in Kürze hier auf unserer Seite aus.

Wer noch eine passende Outrigger Story für unsere Webseite beitragen will, kann diese nebst sechs oder mehr Bildern an die Redaktion coc@coc-org.de senden. Sie wird dann unter dem Namen des Autors publiziert.

    Webcam

    Wassertemp. Seebruck