Die Chiemsee Wassertemperatur im Jahreslauf

Ab Pfingsten kann man in der Regel im Chiemsee baden, hatte ich mal auf einer Tourismus- Internetseite gelesen.

Am Chiemsee gibt es vom Hochwassernachrichtendienst in Bayern (HND) sowohl Pegelmeßseinrichtungen, als auch Temperaturmeßseinrichtungen.

Die drei maßgeblichen Meßstellen sind:

    – Temperatur: Staudach / Tiroler Achen, der Hauptzulauf des Chiemsee
    – Temperatur: Stock / Chiemsee
    – Temperatur: Seebruck / Alz, der Abfluss aus dem Chiemsee

Interessant ist die Meßstelle Seebruck/Alz, denn sie erfasst das aus dem Chiemsee abfließende Oberflächenwasser.

Im Sommer warm, denn die umfangreichen Flachwasserzonen im nördlichen und nordöstlichen Seeteil erwärmen sich bei geeigneter Witterung recht schnell.

Im Winter kalt, denn zumindest in den Randbereichen des Sees erfolgt Eisbildung.

Aus den Daten der Meßstelle Seebruck/Alz hab ich für 2011 aus jedem Monat zwei Werte extrahiert, – den Max.-Wert und den Min.-Wert, und in einer Graphik aufbereitet.

temperatur

    – So lange die Schneeschmelze in den Tiroler Bergen nicht abgeschlossen ist, können Wassertemperaturwerte deutlich unter 10°C auftreten.
    – Regenphasen senken die Wassertemperatur auch im Hochsommer auf Werte um 15°C.
    – Innerhalb eines Monats (Mai), kann die Differenz der Wassertemperatur ca. 15°C betragen.

Warum schwanken die Wassertemperaturen des Chiemsee selbst im Hochsommer um ca. 7°C?

Starke Regenfälle im Einzugsgebiet, das sind die Kitzbühler Alpen in Tirol, führen dazu, dass der Seespiegel um ca. 1m innerhalb weniger Tage ansteigt, die Zulauftemperatur ist auch im Hochsommer bei starken Regenfällen ca. 10°C (es ist ein Gebirgsbach/ Gebirgsfluß!!!) … es fließen in wenigen Tagen 80 000m3 10°C kaltes Wasser in den See und kühlen diesen ab!!

Speziell die Mitglieder des COC, die bereits im März auf dem Chiemsee mit dem Wassersport beginnen und erst im November ihre Aktivitäten ausklingen lassen, sollten sich durch geeignete Ausrüstung vor Auskühlung im Falle einer Kenterung schützen.

Ein Blick auf das kleine Fenster auf der COC-Startseite, das den aktuellen Werte der Meßstelle Seebruck/Alz zeigt, ist hilfreich bei der Entscheidung um die notwendige Schutzausrüstung.

Hans Lauterbach

    Webcam

    Wassertemp. Seebruck